Arbeitsweg homeoffice rad, bahn, auto

Nicht nur am Telefon: Ob mit Bahn, Bus, Auto oder Rad – wir sind leicht zu erreichen

„Getrampt oder mit’m Moped …oder schwarz mit der Bahn …immer bin ich Dir irgendwie hinterhergefahr’n …“ Was bei Udo Lindenberg noch ganz romantisch klingt, ist im Berufsalltag doch eher lästig: Nicht zu wissen, wie, womit oder wann man ans Ziel kommt, wenn man trotz Home-Office mal ins Büro möchte. Die gute Nachricht an dieser Stelle: Glöckle direct ist nicht nur zentral für die Karriere, sondern auch, was die Verkehrsanbindung betrifft.

Da wäre einmal der Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt. Wir haben es nicht nachgemessen, aber es dürften so 300 Meter bis dorthin sein. Wer mit Auto, Motorrad oder Fahrrad – apropos: Wie wär’s mit E-Bike-Leasing? – kommen möchte, freut sich sicher über den firmeneigenen Parkplatz, auf dem sich das Gefährt sicher und kostenlos abstellen lässt.

Und wenn man mal den Cannstatter Wasen oder die Hanns-Martin-Schleyer-Halle – beides in unmittelbarer Nähe – besuchen möchte: Der Parkplatz steht Mitarbeitenden auch abends zur Verfügung …

 

Bild: Christian Lue